logo
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Ansicht
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
administrator  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 8. Februar 2017 12:53:23(UTC)
administrator

Rang: Administration

Gruppe: Administrators
Mitglied seit: 23.11.2016(UTC)
Beiträge: 11

Sitzungen, Pakete und Projekte

ProjektXT verwaltet Informationen in Arbeitssitzungen. Eine Arbeitssitzung wird vom Benutzer angelegt. Sie beschreibt konkrete Arbeiten, die einen Zeitraum zwischen wenigen Minuten und einem ganzen Arbeitstag einnehmen können. Jede Sitzung enthält Informationen über die Anfangs- und Endzeit, evtl. Pausenzeiten und eine Kurzbeschreibung der verrichteten Tätigkeiten. Arbeitssitzungen sind einem Arbeitspaket zugeordnet.
Ein Arbeitspaket beschreibt einen Projektabschnitt. Es enthält Informationen über die zugeordneten Mitarbeiter, über Ansprechpartner und den Kunden. Arbeitspakete können wiederum Arbeitspakete enthalten(sog. Kinder). Allerdings können nur in Arbeitspaketen, die keine Kinder enthalten Sitzungen eingetragen werden.
Ein Arbeitspaket ist einem Projekt zugeordnet. Projekte stellen somit die Oberste Ebene in der hier beschriebenen Hierarchie dar. Sie enthalten dieselen Informationen wie Arbeitspakete, können aber keine Sitzungen enthalten. Oft wird auch der Begriff Knoten für Arbeitspakete oder Projekte benutzt.

Mitarbeiter und Kunden
In der Tabelle der Mitarbeiter sind die Benutzer des Programms gespeichert. Mitarbeiter melden sich am Programm an und geben Sitzungen ein.
In der Tabelle der Kunden finden sich die Auftraggeber der anfallenden Arbeiten. Jedes Arbeitspaket kann einem Kunden zugeordnet werden. Desweiteren läßt sich ein Standardwert für den externen Stundensatz eingeben. Dazu mehr im Abschnitt 'Stundensätze'.

Stundensätze und Abrechnung
ProjektXT verfügt über eine Verwaltung der Stundensätze. Für jede Sitzung wird ein interner und ein externer Stundensatz gespeichert. Der externe Stundensatz dient der Rechnungsstellung, der interne Stundensatz zur inneren Verrechnung. Der externe Stundensatz kann für jeden Knoten zeitraumbasiert festgelegt werden. Der interne Stundensatz wird für jeden Mitarbeiter festgelegt.
Für jeden Knoten kann festgelegt werden wie die Abrechnung erfolgen soll. Es ist möglich, nach Aufwand oder nach angebotenen Stunden abzurechenen.
Wenn eine Abrechnung erfolgt, kann für jeden Knoten festgelegt werden wieviel Stunden abgerechnet werden sollen. Eine teilweise Abrechnung ist möglich.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET 2.2.3 | YAF.NET © 2003-2017, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.046 Sekunden generiert.