logo
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Ansicht
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
administrator  
#1 Geschrieben : Montag, 6. Februar 2017 23:36:33(UTC)
administrator

Rang: Administration

Gruppe: Administrators
Mitglied seit: 23.11.2016(UTC)
Beiträge: 10

Hier ein Überblick über ein paar ausgewählte Neuerungen in ProjektXT 5:

Flexible Oberfläche
Die Obefläche lässt sich nun wesentlich freier nach den eigenen Vorlieben anpassen. Sie können die einzelnen Fensterbereiche da andocken wo es Ihnen gefällt.

Client-Server Architektur
Version 5 verfügt über einen Applikationsserver. Die Geschäftslogik wird nicht mehr auf dem Client-Rechner aufgeführt. Dadurch ist es möglich ProjektXT jetzt auch in verteilten Umgebungen einzusetzen oder WLAN zu verwenden. Eine kabelgebundene direkte Neztwerkverbindung ist nicht mehr erforderlich.
Der Applikationsserver ist jedoch kein Zwang. ProjektXT ist auch in Version 5 als alleinstehende Anwendung nutzbar.

Optionale Überschneidung von Sitzungen
Optional ist nun wählbar, ob sich Sitzungen überschneiden dürfen. Dabei wird natürlich sichergestellt, daß innerhalb einer Zeitspanne nicht mehr Stunden gebucht werden, als möglich. Man kann also z.B. nicht zwischen 10 und 15 Uhr zwei Sitzungen mit je 3 Stunden Arbeitszeit buchen. Aber eine Sitzung mit 2 Stunden und eine Sitzung mit 3 Stunden in dieser Zeit sind möglich.

Rückgängig-Funktion
Versehentlich auf den falschen Knopf gedrückt? Eine Sitzung versehentlich ans falsche Ziel verschoben? Diese Probleme verlieren nun Ihren Schrecken. Es ist nun möglich einzelne gerade ausgeführte Aktionen rückgängig machen zu lassen.

Modularer Aufbau
Das Programm verfügt nun über die Möglichkeit, die Funktionen mit Hilfe von Modulen zu erweiteren (Plug-Ins). Das erhöht die Flexibilität für Eigen- und Auftragsentwicklungen und verringert die Gefahr von Fehlern durch ungenutzte Funktionen.

Stundensätze mit Gültigkeitszeitraum
Es ist nun möglich anzugeben, wann ein Stundensatz gültig ist. So ist es einfach möglich, rechtzeitig Änderungen einzutragen die erst in der Zukunft angewendet werden (z.B. ein höherer interner Stundensatz ab nächstem Monatsersten)
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET 2.2.3 | YAF.NET © 2003-2017, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.037 Sekunden generiert.